Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

AIFS Educational Travel übernimmt IEC

American Institute for Foreign Studies, kurz AIFS, hat die IEC Online GmbH übernommen. Das gaben IEC Gründerin Hilka Leicht und der Geschäftsführer von AIFS Deutschland, Thomas Kiechle, bekannt.

AIFS übernimmt die IEC Online GmbH
Hilka Leicht, Gründerin von IEC

AIFS hat seinen Hauptsitz in den USA in Stamford, Connecticut, und unterhält Niederlassungen in Deutschland und vier weiteren Ländern. Pro Jahr nehmen rund 50.000 Schüler, Studenten und junge Menschen an den kulturellen Austauschprogrammen von AIFS teil.

„Wir freuen uns sehr, dass IEC in unsere Unternehmensfamilie aufgenommen wurde“, erklärt Thomas Kiechle, Geschäftsführer von AIFS Deutschland. „Seit fast zwei Jahrzehnten ist IEC kompetenter Ansprechpartner für Studenten als auch für Partnerhochschulen. Durch die Übernahme von IEC wird AIFS mit zusätzlichen Universitäten und Hochschulen zusammenarbeiten, wodurch wir unseren Teilnehmern weitaus mehr Möglichkeiten für internationale Bildung und weltweiten Austausch bieten können.“ Weitere Informationen zur Übernahme finden sich in der Pressemitteilung.