Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

5 Gründe für ein Auslandssemester an der University of Technology Sydney

Die University of Technology, Sydney ist gerade einmal in ihren 30ern angekommen, doch trotz ihres jungen Alters spielt sie in den weltweiten Ranglisten ganz weit oben mit. Modernste Einrichtungen, riesen Auswahl an Kursen, innovative Forschung, beste Lage… Hier sind 5 Gründe für ein Auslandssemester an der UTS!

Moderner City Campus mitten in Sydney: UTS
Moderner City Campus mitten in Sydney: UTS

1. Location, Location, Location

Über 300 Sonnentage im Jahr und eine multikulturelle Atmosphäre machen die Metropole Sydney zu einem wahren Mekka für Studierende aus aller Welt. Irgendwo findet immer ein Festival statt und zum nächst gelegenen Strand ist es auch nicht weit.

Die UTS liegt mitten im Herzen dieser pulsierenden Großstadt und bietet damit alle Annehmlichkeiten, die man sich von einer urbanen Universität wünschen kann. Die Central Station liegt nur 10 Gehminuten vom Campus entfernt und es gibt zahlreiche Lunch- und Kaffee-Möglichkeiten in unmittelbarer Nähe der Uni. Stadtkinder, die den ‚hustle und bustle‘ der Großstadt lieben, kommen voll auf ihre Kosten. Und wer vom bunten Treiben eine Auszeit braucht, kann in den umliegenden Parks, dem 15 Minuten entfernten Darling Harbour oder an einem der 100 Strände Sydneys entspannen, zum Beispiel am beliebten Bondi Beach.

Der UTS City Campus besteht aus 11 Gebäuden, die sich durch ihre moderne und innovative Architektur auszeichnen. Lichtdurchflutete Räume, mit neuester Technologie ausgestattete „Superlabs“, zahlreiche moderne Arbeitsplätze und Ruhelounges, Duschanlagen, Küchen mit Mikrowelle, Wasserspender und sogar Schlafmöglichkeiten machen das Studieren selbst in stressigen Hochphasen zum Erlebnis.

Unsere Studienberaterin Ricarda, die selbst an der UTS studiert hat, schwärmt: die Uni bietet Studierenden „das Beste aus beiden Welten“, einen hohen akademischen Standard und eine Toplage.

Was Studierende während eines Auslandssemesters an der University of Technology Sydney erleben können, zeigt dieser kleine Film. Achtung, Fernweh-Alarm!

2. Top Rankings und Research

Seit ihrer Gründung im Jahr 1988 hat sich die Universität in nur kürzester Zeit zu einer der Top Universitäten des Landes entwickelt. Sie gehört zur besten jungen Universität Australiens, liegt unter den besten 200 im World University Ranking, ist auf Platz 69 in der weltweiten Beschäftigungsfähigkeit von AbsolventInnen und auf Platz 11 im QS Top 50 Under 50 Ranking. Neben der Weiterentwicklung ihres Kursangebots, setzt sich die UTS für praktische Innovationen und die Entwicklung von wirkungsorientierter Forschung ein, von der die Industrie und die breite Öffentlichkeit profitieren. Dank guter Verbindungen in die Wirtschaft greifen Grundlagenforschung, angewandte Forschung und Lehre nahtlos ineinander.

Teamarbeit wird an der UTS groß geschrieben
Teamarbeit wird an der UTS groß geschrieben

3. Ein Glückstreffer für Business Studierende

Wenn Ihr Herz für Innovation und Entrepreneurship schlägt, sind Sie an der UTS perfekt aufgehoben. In Australien ist die UTS die Universität mit den meisten Start-Up Gründungen durch Studierende. Das kommt nicht von ungefähr. Die UTS unterstützt aufstrebende Unternehmer/innen mit Beratungsangeboten, „Pitch Nights“ und verschiedensten Business Events, wie Karrieremessen oder Wettbewerben. Dazu kommen Kooperationen mit über 150 Unternehmen. Das starke Netzwerk von Partnerschaften, welches die Universität auf der ganzen Welt unterhält, kann durchaus ein Türöffner sein. Darüber hinaus macht die Universität ein breites Angebot, um sowohl Studierendenjobs zu finden, als auch den Übergang von der Universität in das Berufsleben professionell zu begleiten.

4. Community, Student Support & Internationalität 

Internationale Studierende, die über einen Viertel der gesamten Studierendenschaft ausmachen, erhalten umfangreiche Unterstützung, ob beim Wohnen auf dem Campus oder außerhalb, bei der Praktikums- oder Job-Suche. Das Sport- und Freizeitangebot der UTS ist groß, sodass Studierende schnell Anschluss finden. Das Semester beginnt mit einer umfassenden Orientation Week, die neben den üblichen Informationsveranstaltungen auch viele Freizeitaktivitäten auf der Agenda bereithält. Auch die über 130 existierenden Clubs bieten eine tolle Möglichkeit um neue Kontakte zu knüpfen. Egal wo Ihre Interessen liegen, ob Sport, Politik, Theater, Kultur – hier findet sich für jeden etwas. Unterstützung erhält man auch in bildungsrelevanten Belangen. Die UTS bietet ein breites kostenfreies Angebot an akademischen Workshops und Support Sessions an. Damit schreibt sich das nächste Essay hoffentlich wie von selbst.

Grün und nachhaltig: der UTS Campus
Grün und nachhaltig: der UTS Campus

5. Innovation und Nachhaltigkeit an der UTS

Wer sich näher mit den Themen Zukunft und Nachhaltigkeit auseinander setzt, ob im Studium oder privat, findet in der UTS einen starken Partner. In den letzten Jahren hat die Universität vieles dafür getan, um ein Exempel für einen grünen Campus zu setzen. Einige Gebäude sind sogar „Green Star“ zertifiziert, ein Nachhaltigkeitsbewertungs- und Zertifizierungsverfahren, das die Umweltverträglichkeit von Nichtwohngebäuden misst. Zu den Uni Bestrebungen im Bereich Nachhaltigkeit gehören zum Beispiel die „Green Roofs“: auf Dächern angelegte grüne Parks, die zur Dämmung der Gebäude beitragen und natürlich auch den städtischen Betondschungel verschönern, ein plastikfreier Food Court, der Schwerpunkt auf natürlichem Licht erzeugt durch Glaswände, Dächer mit Solaranlagen, innovative Belüftungssysteme und Regenwasserauffangstationen. Jedes Jahr findet außerdem eine „Green Week“ mit Workshops rund um das Thema Zukunft und Nachhaltigkeit statt, es gibt eine „UTS Recycling Week“, einen „Walk to UTS Day“ und vieles mehr.

Tipps zur Finanzierung

„Sydney can be a liiittle bit expensive. Certainly, you pay for what you get.“ So drückt es der stellvertretende Dekan für Internationales an der UTS, Graham Nicholson, aus. Eine gut geplante Finanzierung ist für ein Auslandssemester an der UTS also essentiell. Das IEC Team berät sie gern zu Ihren Möglichkeiten.

Gut zu wissen: Study Abroad Studierende bewerben sich mit einer Bewerbung über IEC automatisch für die Stipendien der UTS Study Abroad Excellence Awards, welche leistungsbasiert vergeben werden.

Beratungsanfrage

Geschrieben von: