Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Bewerbung für ein Auslandsstudium

Das Land steht fest, die Universität haben Sie ebenfalls bereits gewählt, Sie wissen schon im Groben wie Sie wohnen wollen und dass die Finanzierung des Vorhabens funktionieren wird: Jetzt ist es an der Zeit Bewerbungsunterlagen für Ihr Auslandsstudium zusammenzustellen und an IEC zu senden. Denn IEC übernimmt das Einreichen für Sie!

Haben Sie alle Unterlagen zusammen? Hier noch einmal die wichtigsten Dokumente die benötigt werden. Gerne können Sie auch noch einmal mit IEC Rücksprache halten!

Kostenlose Beratung zur Bewerbung

Bewerbung für einen Studienplatz mit IEC

Haben Sie Ihre Wunschuniversität im Ausland gefunden und die Finanzierungsfrage geklärt? Dann nimmt Ihr Vorhaben Auslandsstudium Formen an – jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich um Ihre Bewerbungsunterlagen zu kümmern! Alle Unterlagen schicken Sie bitte an IEC.

Benötigte Bewerbungsdokumente

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem IEC Beratungsteam darüber, welche der unten gelisteten Dokumente Sie für Ihre Wunschuniversität benötigen. Vielleicht ist auch mal etwas zusätzlich erforderlich. Falls Sie noch nie mit dem IEC Beratungsteam gesprochen haben - rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Folgende Dokumente werden in der Regel benötigt:
  1. Das IEC Bewerbungsdeckblatt - von Hand unterschrieben
  2. Das Bewerbungsformular der Wunschuniversität; zu finden zum Download auf dem entsprechenden IEC Universitätsprofil
  3. Akademische Nachweise: offizielle, englischsprachige (Schul- und) Hochschulzeugnisse, bspw. in Form eines Academic Record der (Heimat-)Hochschule. (Übersetzungen ins Englische kann IEC in Ausnahmefällen kostenlos anfertigen - sprechen Sie vorab bitte mit dem IEC Beratungsteam.)
  4. Englisch-Sprachnachweis: gängig sind TOEFL, IELTS oder das DAAD Sprachnachzeugnis. Einige Universitäten verzichten bei deutschen Studierenden auf einen Sprachnachweis oder akzeptieren bestimmte Englischnoten im (Fach-)Abiturzeugnis. 
    In manchen Ländern wird Unterricht auch in anderen Sprachen angeboten, bspw. Spanisch. Sollten Sie Kurse in anderen Sprachen belegen wollen ist ggf. ebenfalls ein entsprechender Sprachnachweis zu erbringen bzw. müssen Sprachkenntnisse nachgewiesen werden.
  5. Eine Kopie des gültigen Reisepass (i.d.R. die Seite mit Foto; Malaysia: Kopie des gesamten Dokuments inkl. Vorder- und Rückseite)
  6. Nur für die USA: Ein Finanznachweis / ein "Financial Statement" denn für das Visum ist der Nachweis über die finanziellen Mittel zum Decken der Kosten während des Aufenthaltes (bei ganzen Abschlüssen für das erste Studienjahr) notwendig. Diesen Nachweis erhält man von seiner Bank/Sparkasse, die das Financial Statement Formular ausfüllt oder einen offiziellen Brief auf Englisch ausstellt. Als Richtwert gelten ca. 14.000 USD für ein Semester, die aus liquiden Mitteln nachgewiesen werden müssen, diese Summe variiert je nach Universität und Sie finden Sie auf dem jew. IEC Universitätsprofil.
    Auslands-BAföG-EmpfängerInnen können sich als Teil-Nachweis einen Bescheid vom BAföG-Amt (Confirming Statement) ausstellen lassen, wenn frühzeitig Auslands-BAföG beantragt wurde!
    Achten Sie darauf, dass Ihr Finanznachweis bei Angaben in Euro (€) eventuellen Wechselkursschwankungen zum US-Dollar standhält. Bei Fragen kontaktieren Sie gern das IEC Beratungsteam.
    Hier finden Sie zahlreiche Informationen und Hinweise zum Thema Finanzierung!
  7. Ggf. ein Motivationsschreiben auf Englisch (max. 2 Seiten) (nur bei einigen Universitäten nötig, eher bei Bewerbungen für ganze Abschlüsse)
  8. Ggf. einen Lebenslauf auf Englisch (antichronologisch) (nur bei einigen Universitäten)
  9. Ggf. ein bis zwei Empfehlungsschreiben (nur bei einigen Universitäten und eher bei Bewerbungen für ganze Abschlüsse)

Achten Sie bitte darauf, dass alle Unterschriften, Siegel, Stempel, Wasserzeichen u.ä. echt sind oder Dokumente entsprechende Echtheits-/Überprüfungshinweise enthalten.

 

Postadresse für Ihre Bewerbung

Senden Sie alle Unterlagen bitte per Post an:
IEC Online GmbH – International Education Centre
Bewerbungsbetreuung
Marienstraße 19/20
10117 Berlin
Deutschland

Achtung: Prozessänderung aufgrund Covid-19

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nicht per Post, sondern als PDF(s) im Anhang einer E-Mail an die entsprechende E-Mailadresse:
americas[at]ieconline.de - Nord- und südamerikanische IEC Partneruniversitäten
asia[at]ieconline.de - Asiatische IEC Partneruniversitäten
downunder[at]ieconline.de - Australische und neuseeländische IEC Partneruniversitäten
europe[at]ieconline.de - Europäische und britische IEC Partneruniversitäten

 

Was passiert nach dem Einreichen Ihrer Unterlagen?

Die Unterlagen werden von der IEC Bewerbungsbetreuung auf Vollständigkeit geprüft und ggf. mit Ihnen vervollständigt, dann intern bearbeitet und für Sie bei Ihrer Wunschuniversität eingereicht. Sie selbst müssen sich also mit keinen Bewerbungsportalen 'herumschlagen'!
Die Bearbeitungszeiten einer (vollständigen) Bewerbung an den einzelnen Hochschulen sind unterschiedlich lang, im Schnitt erhalten Sie die Entscheidung innerhalb von 4 Wochen. Bei einer positiven Entscheidung der Universität bekommen Sie ein "Offer", das heißt ein Studienplatzangbot, für das Studienprogramm Ihrer Wahl. In manchen Fällen wird ein "Conditional Offer" ausgesprochen und Sie müssen muss vor dem Studienstart noch eine 'Bedingung' erfüllen (bspw. eine Bachelorurkunde nachreichen). Sie erhalten zusätzlich zu den Hinweisen der ausländischen Hochschule zahlreiche Hinweise und Tipps von der IEC Bewerbungsbetreuung zur Annahme Ihres Studienplatzangebots und der weiteren Planung Ihres Aufenthalts!