Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

IEC Social Media Ambassador Wettbewerb

IEC sucht jährlich für das Wintersemester engagierte IEC Social Media Ambassadors und vergibt jeweils 1000,00 Euro an die Gewinner *innen des Wettbewerbs! 

Bewerben      Abstimmen

Corona-Update

Aufgrund der Einreisebeschränkungen für Australien und Neuseeland und den damit einhergehenden Schwierigkeiten für ein Auslandssemester vor Ort (mehr dazu in unseren Corona FAQ) können wir dieses Jahr leider keine IEC Ambassador Stipendien für Australien und Neuseeland vergeben. 

Für die USA und Kanada gehen wir zum jetzigen Zeitpunkt (Februar 2021) davon aus, dass ein Auslandssemester ab August/September vor Ort wieder möglich sein wird. Sollte dies schlussendlich doch nicht der Fall sein, werden wir die gesammelten Stimmen des Wettbewerbs speichern und im nächsten Jahr mit dem Onlinegang des Wettbewerbs wieder online stellen. IEC Ambassador-Bewerber/innen, die ihr Auslandssemester dann dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht antreten, aber ins nächste Jahr verschieben können, können so mit ihren Stimmen aus 2021 wieder einsteigen und haben dieses Jahr nicht umsonst gesammelt. 

Das IEC Ambassador-Stipendium ist an ein Auslandsstudium vor Ort gebunden und kann NICHT für ein Online-Semester genutzt werden.

Auslandssemester in den USA

Auslandssemester in Kanada

Wer kann sich als IEC Social Media Ambassador bewerben?

Wer die folgenden Fragen mit JA beantwortet, ist beim IEC Social Media Ambassador-Wettbewerb genau richtig:

1. Sie bewerben sich mit IEC für ein Auslandssemester oder volles Studium ab dem Wintersemester? 

2. Sie schreiben gerne und haben große Lust einen eigenen Blog über Ihr Auslandsstudium zu führen?

3. Sie sind im Social Web zuhause und lieben es zu bloggen, zu teilen, zu tweeten und zu posten?

Ja, ja, JA? Dann werden Sie jetzt IEC Social Media Ambassador!

Wie bewerbe ich mich als IEC Social Media Ambassador?

1. Bewerben Sie sich über IEC für ein Auslandssemester oder ein Auslandsstudium im Wintersemester 2021 an einer der teilnehmenden Universitäten (siehe oben). 

2. Erstellen Sie einen kreativen Wettbewerbsbeitrag in Form eines kurzen Textes und einem Bild oder Video. Hierbei geht es vor allem um die Beantwortung der Frage:

Warum wären Sie ein guter IEC Social Media Ambassador für die Uni, an der Sie Ihr Auslandsstudium 2021 verbringen?

3. Laden Sie Ihren Beitrag ganz einfach über das Online-Formular hoch! Ihr Beitrag wird in der Regel innerhalb eines Werktages von uns auf die Website geladen. Anschließend benachrichtigen wir Sie. Bei Fragen können Sie sich auch gerne schon vorher an ambassador[at]ieconline.de wenden! 

4. Nun gilt es, den Link zu Ihrem Beitrag fleißig zu teilen und zu verschicken, damit möglichst viele Menschen für Ihren Wettbewerbsbeitrag abstimmen. Schreiben Sie Ihre Kommilitonen an und nutzen Sie soziale Netzwerke, E-Mail, WhatsApp und andere Plattformen - Werden Sie kreativ, denn JEDE Stimme zählt!

Abstimmung

Fristen: Eine Bewerbung für das IEC Social Media Ambassador Stipendium 2021 ist bis zum 15. Juni 2021 23:59 Uhr möglich, die Abstimmung endet am 01. Juli 2021 um 11:00 Uhr.

5. Pro Universität werden die zwei Beiträge mit den meisten Stimmen der IEC Jury vorgelegt. Alle Teilnehmer des Wettbewerbs erhalten zeitnah eine E-Mail von uns.

Was sind die Aufgaben eines IEC Ambassadors?

Ein IEC Social Media Ambassador bloggt wöchentlich live aus dem Auslandssemester! Die Live-Blogs sind eine tolle Informationsquelle für alle Studierenden, die mehr über die Universität und das Leben vor Ort erfahren wollen. Die Informationen aus erster Hand helfen bei der Planung des Budgets, der Wohnsituation und allen anderen wichtigen Angelegenheiten, über die man im Vorfeld Bescheid wissen möchte.

Unsere IEC Ambassadors schreiben ihren Blog, laden Bilder oder Videos hoch, posten fleißig auf Instagram  und beantworten Fragen von anderen Studierenden in unseren IEC Facebook-Gruppen sowie bewerben ihren Blog über die Social Media-Kanäle. Dafür erhalten sie am Anfang und am Ende des Semesters je 500 Euro.